Was ist der Salary Cap in der NBA?

Der Salary Cap ist die Gehaltsobergrenze, die jedes NBA Franchiseteam für seine Spieler ausgeben darf. Jeden 01. Juli wird diese maximale Geldsumme von der NBA neu festgelegt. Die Idee hinter dieser Obergrenze ist, dass ein Team nur neue Spieler (free agents) unter Vertrag nehmen darf, sofern sie die festgelegte Maximalsumme nicht überschreiten. So soll die Liga wettbewerbsfähig und ausgeglichen bleiben. Mannschaften mit mehr Kapital können so nicht endlos einkaufen und drücken Teams mit begrenzten Geldmitteln weniger in die Misere.

Der Lohn jedes NBA Spielers steigt in jeder Saison an. Deshalb möchten viele Mannschaften einiger ihrer Spieler behalten. Das wiederum führte dazu, dass die Vereinbarung getroffen wurde, in manchen Fällen den Salary Cap überschreiten zu dürfen. Diese Vereinbarung findet sich im NBA Tarifvertrag wieder, dem CBA (Collective Bargaining Agreement). Er wurde zwischen den NBA Kommissaren, den Besitzern der 30 Teams und der NBA Spielervereinigung geschlossen. Sollte ein Team trotz der Ausnahmen im Tarifvertrag den Salary Cap längere Zeit überschreiten, müsste es die sogenannte Luxussteuer zahlen, die für verschiedene Zwecke verwendet wird.

Der Salary Cap wird auf der Grundlage der erwarteten Einnahmen (englisch: Basketball Related Income, BRI) und der Gewinne für die nächste Saison berechnet. Man ermittelt dann die Differenz zwischen den 44,74 % des erwarteten BRI und den erwarteten Gewinnen. Das Ergebnis teilt man durch die Anzahl der NBA Teams. Sollte ein Defizit oder eine Verzögerung bei der Bezahlung der Spieler entstehen, wird der Salary Cap im nächsten Jahr höher (wobei das Defizit wieder durch die NBA Teams geteilt wird). Zum Beispiel gab es in der NBA Saison 2015 / 16 ein Defizit von 130,9 Millionen Dollar. Der Salary Cap wurde deshalb in der Saison 2016 / 17 um min. 4,36 Millionen Dollar hochgestuft (130,9 / 30 = 4,36). Wenn auf der anderen Seite ein Überschuss entsteht oder für Spieler Vorleistungen erhoben wurden, wird der Salary Cap in der kommenden Saison reduziert.

Der Salary Cap für die Saison 2017 / 2018 wurde auf 99 Millionen Dollar festgelegt.