Was sind die NBA Finals?

In den NBA Finals treffen die 2 besten Teams der Liga aufeinander. Diese beiden Teams beendeten die reguläre Saison auf einem der ersten 8 Plätze ihrer Conference und kamen so in die Playoffs.

In den Playoffs haben sich beide Finalisten gegen drei weitere Teams der besten 8 der eigenen Conference durchgesetzt. Somit wurde ein Finalteilnehmer Ostmeister, Bester der Eastern Conference und der andere Westmeister, Bester der Western Conference.

Diese zwei Conference Meister spielen nur die NBA Finals im Modus „Best-of-seven“ aus. Das heißt, die NBA Finals gewinnt derjenige, der aus maximal 7 Partien siegreich hervorgeht. Kurz gesagt: derjenige, der 4:0, 4:1, 4:2 oder 4:3 gewinnt.

Erfahren Sie mehr in folgenden Beiträgen: